Beratung

Die Saddlefit 4 Life® Fachleute stehen Ihnen zur Verfügung und bieten komplette diagnostische Untersuchungen und Empfehlungen im Rahmen einer umfassenden Analyse an.

Meine Beratung als Pferde Ergonomin

Der Sattel ist das Bindeglied von Reiter und Pferd. Dieser sollte nicht nur dem Pferd optimal passen, sondern auch dem dazugehörigem Reiter nach Größe, Gewicht und Geschlecht angepasst sein. Frauen und Männer haben anatomisch im Knochenbau immense Unterschiede, die bei vielen Sätteln nicht berücksichtigt werden.

Die Einflüsse von Alter des Pferdes, Reiter, Trainingszustand, Trainingspausen und Futterzustand auf die Sattelpassform werden oft nicht bemerkt. Ein Pferd verändert sich ständig, nur einige Werte bleiben immer konstant. Sättel werden viel zu selten kontrolliert und korrigiert, meist erst dann, wenn das Pferd dies entweder sehr deutlich zeigt oder durch verkehrte Belastung schon Langzeitschäden beim Pferd auftreten. Die Sattelpassform verändert sich durch Wachstum, Training und Alter. Insbesondere zwischen 5 und 8 Jahren sowie wieder im Alter. Aus diesem Grund sollte gerade in dieser Zeit mehrmals jährlich ein „Sattelcheck“ durch einen Sattel Ergonom durchgeführt werden.

Aber auch bei einem nicht für den Reiter passenden Sattel können Probleme auftreten (z.B. Hüft- und Wirbelschäden, Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich).
Als Pferde Ergonomin, ausgebildet bei Saddlefit 4 Life, möchte ich Ihnen helfen, den richtigen Sattel zu finden oder Ihren vorhandenen Sattel zu kontrollieren. Die durch Saddlefit 4 Life ausgebildeten Sattel Ergonome und Pferde Ergonome berücksichtigen alle entscheidenden Punkte der Biomechanik und Anatomie von Pferd und Reiter in der Bewegung.

Ich werde ihr Pferd und Sie vermessen und dann Sattel, Pferd und Reiter in der Bewegung anschauen.  Anhand des Protokolls können Sie später kontrollieren, wie sich Ihr Pferd in Schulter, Rücken und Muskulatur verändert hat.

Messgeraet Beratung

Meine Beratung soll für Sie eine Hilfestellung sein.
Ich freue mich auf Sie.

Was genau passiert bei einer Sattelberatung?

Wir arbeiten in zwei Schritten. Im ersten Beratungsgespräch werden Sie über die korrekte Lage eines Sattels, die Einflüsse auf diese und die anatomischen Gegebenheiten Ihres Pferdes sowie Ihres Körperbaus aufgeklärt. Dabei werden unter anderem folgende interessante Punkte analysiert:

  • Arbeit der Muskulatur, die unmittelbar mit dem Sattel in Verbindung steht
  • Wirkungskreislauf auf die Gesamtbewegung des Pferdes
  • Aufzeigen der 14 in der Sattellage befindlichen Reflexpunkte, die negative Reaktionen beim satteln und Reiten auslösen können. Auf diese müssen aus anatomischer und biomechanischer Sicht bei einer Sattelauswahl und Anpassung Rücksicht genommen werden.
  • Analyse der natürlichen Sattellage/ Gurtlage Ihres Pferdes
  • Wie bringt man Balance des Reiters und des Pferdes in Einklang?

Hierzu werden Sie und Ihr Pferd vermessen und im Stand sowie in der Bewegung unter dem bisherigen Sattel oder an der Longe in allen drei Gangarten analysiert (soweit möglich). Bitte beachten Sie dazu, dass Ihr Pferd in allen drei Gangarten idealerweise reitbar sein sollte (in anderen Fällen bitte unbedingt vorher Bescheid geben).

Eine Halle/Platz sollte hier für am Termin vorhanden und nutzbar sein. Nach den aufgenommenen Daten wird Ihnen dann, wenn gewünscht, ein Messsattel vor Ort zur Probe  eingestellt und probiert. Ggf. werden auch andere Lösungen diskutiert und empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Termin 1,5 bis 2 Stunden dauert.

Da wir mit Saddlefit 4 Life mit internationalen veterinärmedizinischen Universitäten zusammen arbeiten berücksichtigen wir die neuesten Erkenntnisse in Biomechanik und Anatomie, die bei der Analyse sehr wichtig sind.

Darüber hinaus werden in speziellen Kursen Tierärzte, Osteopathen und Therapeuten ausgebildet, um Ihnen die Auswirkungen und Langzeitschäden zu vermitteln.

Wir versuchen für unsere Kunden Touren zusammen zu stellen, damit die Anfahrtswege nicht zu lang bzw. die Fahrtkosten möglichst gering gehalten werden.Um Ihnen gezielt Termine anbieten zu können, übermitteln Sie uns bitte vorab Ihre zeitlichen Verfügbarkeiten.

Aufgrund der Saddlefit 4 Life-Philosophie arbeiten wir nur mit in Baumweite, Winkel und Polsterung voll anpassbaren Sätteln, da Pferde sich immer durch Alter Reitweise, Futter, Haltung, Training etc. verändern, d.h. man muss in der Folge diesem gerecht werden können.

Um zu verdeutlichen, wie wir arbeiten, empfehlen wir Ihnen als Vorabinformation „Saddlefitting 1-9“ sowie weitere Infos und Hintergründe anhand folgender Links: