Saddle 4 Horse - mehr als Sattelanpassung

Im Verlauf einer Beratung und Analyse erfahren Sie sehr viel über Sattelkunde, Anatomie und Biomechanik. Wir klären Sie über den jeweiligen Einfluss der verschiedenen Faktoren auf die Rittigkeit und den Bewegungsablauf auf.

Sattelanpassung und Beratung

Ein schlecht passender Sattel wird oft nicht als Ursache für auftretende Probleme bei der Ausbildung von Reiter und Pferd erkannt. Unwilligkeit, unzufriedene Pferde oder sogar Lahmheit werden meist nicht in der Ursache des Sattels gesucht.

Da sich aber ein Pferd nur willig ausbilden lässt, wenn der „Schuh“ (sprich Sattel) nicht drückt, ist es von entscheidender Bedeutung als Profi auch zu diesem Punkt fundierte Kenntnisse zu haben und diese auch den Kunden zur Verfügung zu stellen. Das Wohlbefinden eines Pferdes und damit auch des dazu gehörigen Reiters ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Trainingseinheit und das freudvolle Fortkommen von Reiter und Pferd.

Wir arbeiten in zwei Schritten. Im ersten Beratungsgespräch werden Sie über die korrekte Lage eines Sattels, die Einflüsse auf diese und die anatomischen Gegebenheiten Ihres Pferdes sowie Ihres Körperbaus aufgeklärt.

Beratung
Die Saddlefit 4 Life® Fachleute
stehen Ihnen zur Verfügung und bieten
komplette diagnostische Untersuchungen und
Empfehlungen im Rahmen einer
umfassenden Analyse an.
Frauensättel
Obwohl es viel mehr Reiterinnen als Reiter gibt, werden
noch immer die meisten Sättel für Männer konzipiert.
Und damit auch – sehr zum Leidwesen der Reiterinnen –
an deren Anatomie angepasst.
Doch das Becken macht den Unterschied!
Verkauf
Als Neukunde erhalten Sie nach
ausführlicher biomechanischer und anatomischer
Beratung über Ihr Pferd auch eine solche für Sie als Reiter.
Diese geschieht in der Statik
als auch Dynamik.